browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Aktionsfläche (Wiese)

Das PROGRAMM auf der AKTIONSFLÄCHE (Wiese) am SATTEL-FEST – Sa, 25. Juni 2016
in chronologischer Reihenfolge


picture11Dog Frisbee Demo
ca. 10:15 – 10:45 Uhr

Hundefrisbee oder auch Discdogging genannt, ist eine äußerst dynamische und vielseitige Hundesportart die voll im Trend liegt und einfach großen Spaß macht! In der einfachsten Variante wirft ein Mensch eine Frisbeescheibe, der Hund fängt sie in der Luft und bringt sie zurück. Doch das alleine wäre ja langweilig oder? Bei Dogfrisbee geht es zum Beispiel um: Körpersprache, Aufbau verbalen/non-verbalen Kommunikation, Timing, Koordination, Zusammenspiel Hund/Mensch/Frisbee und Wissen über Sicherheitsaspekte, kontrolliertes, sicheres Spiel.

Dog Frisbee Workshop (Treffpunkt beim Eingang auf die Rennbahn)
ca. 11:30 – 12:30 Uhr

In den Dogfrisbee Schnupper-Workshop & Vorführungen am 2. Wiener Sattelfest wollen wir dich von dieser tollen Sportart begeistern und hoffen euch alle wichtigen Informationen in Kurzform mitzugeben, damit auch du mit deinem Hund in die Welt des Hundefrisbee-Sports eintauchen kannst. Der einstündige Schnupper-Workshop beinhält einen kurzen Theorieteil mit den Aspekten: Sicherheit im Spiel, die richtigen Scheiben und das 1×1 des Dogfrisbees. Beim gemeinsamen Wurftraining hast du die Gelegenheit die verschiedensten Techniken und Scheiben selbst vor Ort auszuprobieren. Wir zeigen dir wie du beginnen kannst, worauf du achten solltest wenn du Dogfrisbee mit deinem Hund neu erlernst und stehen dir mit Rat zur Seite. In den Vorführungen der Kursteilnehmer der Hundeschule Breitenlee möchten wir dir zeigen wie variantenreich diese Sportart ist und welchen Spaß Discdogging macht. Wir freuen uns auf deine Teilnahme, diese ist natürlich kostenlos. Passende Scheiben können unter fachkundiger Beratung direkt vor Ort am Frisbee-Verkaufsstand erworben werden.


Benny-der feibeuter der KrieaudogdanceDog Dancing
ca. 10:45 – 11:05 Uhr

Schülerinnen aus dem Pfotenzentrum von R. Hollnsteiner (Staatsmeisterin im Dog Dance) zeigen jeweils eine kleine Choreografie mit Ihren Hunden zu Musik, natürlich inklusive Tipps & Tricks der Profis. Vielleicht hat Ihr Hund ebenfalls Lust auf einen kleinen Tanz.

 


Trick Dog Show
ca. 11:05 – 11:20 Uhr

Mit Inez Dengscherz & Australian Shepard Amy. Diese beiden sind European TD Champions und zeigen ihre preisgekrönten Tricks.

Trickdog ist eine noch relativ junge Sportart. Ganz ohne Regeln erlernen Hund und Mensch viele lustige Tricks. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Egal ob einfach Tricks wie Rolle und Pfötchen geben oder komplexe Abläufe wie das einräumen der Geschirrspülmaschine. Beim Trickdog kommt jeder Hund auf seine Kosten.


Hundeturnen Vorführung
ca. 11:20 – 11:45 Uhr

Hier zeigen 2-3 Hunde aus dem pfotenzentrum.at von Roya Hollnsteiner , was Hundeturnen ist. Diese ganz neue Beschäftigungsart ist auch für ältere oder „unsportliche“ Rassen geeignet – da individuell auf das Level der Hunde eingegangen wird. Mit Hilfe des Clickers wird mit den Hunden an Übungen zur Förderung des Muskelaufbaus, der Beweglichkeit, der Geschicklichkeit, der Koordination und des Gleichgewichtes gearbeitet.


Trick Dog Workshop
ca. 11:45 – 12:30 Uhr

Hier können Besucher mit Ihren Hunden einzeln (nacheinander) zu Inez (European TD Champions) kommen und sie zeigt Ihnen jeweils einen Trick, der für ihren Hund schnell zu erlernen ist. Das heißt pro Besucherhund ca. 5 – 10 Min.


Laurent Amann mit Hund Rio und BashiraLaurant Amann – der Tierflüsterer
ca. 12:30 – 13:15 Uhr

ist Autor des Bestsellers „Mein Hund hat eine Seele“, Verhaltensbiologe, Tierkommunikator und Energetiker. In der Öffentlichkeit ist er unter dem Namen „Tierflüsterer“ bekannt. Er trainiert Tierbesitzer, ihr Haustier mit mehr Intuition zu erziehen und schafft neues Bewusstsein für die Seele der Tiere.
In seinem neuesten Vortrag „Tierkommunikation – Lerne mit der Seele und den Gefühlen deines Tieres zu sprechen“ geht es unter anderem um: Was nehmen Tiere wahr, wenn sie mit dem Menschen kommunizieren? Ist es unsere Stimme und Körpersprache oder achten sie auf ganz andere Zeichen? Wie kommuniziert die Seele des Tieres mit uns Menschen und was können wir tun, um deren Botschaften zu empfangen? Interessant für jeden, der seinem Tier auf einer ganz neuen Ebene begegnen möchte.


Steckenpferd Derby
ca. 13:15 – 14:00 Uhr


Tischbein

Herr Tischbein
ca. 14:00 – 14:45 Uhr

Herr Tischbein hat einen Hund. Einen bunten Hund, um genau zu sein. Denn Pascal Derhund ist durch youtube bereits eine ziemliche Persönlichkeit geworden. Das liegt aber nicht nur am sehr witzigen Video, sondern auch an dem Song „Sympathie“, den Herr Tischbein singt.
Hinter der nahezu kindlichen Leichtigkeit und dem Pseudonym verbirgt sich ein Wiener Schauspieler und Buchautor, den es nun nach einigen Untriebigkeiten wieder zur Musik zieht. Der kreative Sympathisant wirkt überraschend ehrlich, wenn es darum geht, deutsche Texte in einem neuen Musikstil zu etablieren. Herr Tischbein will nicht um jeden Preis gefallen, er will Spaß beim Musik machen und bei seinen Auftritten haben und das bringt er mit „Sympathie“ erfrischend auf den Punkt.


Hundeturnen Vorführung
ca. 14:45 – 15:30 Uhr

Besucherhunde können bei Tierphysiotherapeutin Mag. Karoline Krieger das Hundeturnen ausprobieren. Hier wird einzeln und individuell auf den jeweiligen Hund eingegangen.


 www.blindenfuehrhundeschule.at Blindenführhunde Demo
 www.blindenfuehrhundeschule.at 
ca. 15:30 – 16:00 Uhr

Hier zeigen Blindenhunde ihr können. Wie führen sie Ihre Menschen um Hindernisse oder das Verkehrssichere halten an Kanten und Absätzen. Außerdem bekomme Sie einen Einblick, wie Blindenhunde diese Fähigkeiten erlernen.