browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Seminare 2018

UHRZEIT,  INHALTE & REFERENT_INNEN
im Seminarraum (in der Tribüne), So 6. Mai 2018


10:15 h „Weißt Du wirklich, was in Deinem Futter drin ist?“

Futtermitteldeklarationen sind für Hundehalter oft ein großes Mysterium. Doch woran erkennt man wirklich, was im Futter drin ist und wie dieses qualitativ zu bewerten ist?

Wer die Inhaltsstoffe der Mahlzeiten seiner vierbeinigen Lieblinge selbst bestimmen möchte, greift ganz einfach zum Kochlöffel. Wie einfach das geht und vor allem man richtig für seinen Hund kocht, wird bei der Buchpräsentation „Mahlzeit – Clevere Rezeptideen für Mensch und Hund“ näher erläutert.

Mag. (FH) Iris Otto-Siemakowski  Mr. & Mrs. Dog
Diplom-Tierernährungsberaterin für Hund, Katze und Pferd | Zertifizierte Kräuter- und Heilpflanzenberaterin |
Zertifizierte Vitalpilzberaterin | Bachblütenberaterin nach Dr. Eward Bach | Autorin
www.mrandmrsdog.at, www.Hundewissen.org
_______________________________________

11:15 h „Was versteckt sich hinter dem Begriff Join-Up®  – Einblicke in die Monty Roberts Methode“

Der Begriff Join-Up® beschreibt ein vielschichtiges und beständiges Kommunikationssystem, mit dem Ziel Vertrauen aufzubauen und wird schon zu Beginn im täglichen Umgang mit dem Partner Pferd eingebaut. Wir besprechen in diesem Workshop Mythen versus Fakten rund um die Monty Roberts Methode.

Martina Höbling  (Equus Training)
Monty Roberts Certified Instructor,
Lizenzierter Horse Assisted Educator (Horse Dream®),
anerkannte Horse Agility Trainerin des International Horse Agility Club (UK),
Voltigier ÜbungsleiterIn (FENA®),
PS&S (Pferde, Sport & Spiel) Bewerter und Parcoursbauer (FENA®),
zertifizierte FachtrainerIn in der Erwachsenenbildung

www.equus-training.at

_______________________________________

12:15 h Der sichere Umgang mit Kind und Hund“

In diesem Vortrag werden die wichtigsten Punkte für einen sicheren Umgang zwischen Kind und Hund besprochen. Praktische Übungen, die den Alltag mit Kind und Hund erleichtern und zur Gefahrenprävention dienen werden veranschaulicht.

Mag. Iris Schöberl, PhD, Verhaltensbiologin, Lebens- und Sozialberaterin,  Familienberaterin, Safe®-Mentorin –sichere Ausbildung für Eltern, Säuglings-,Kinder-, Elternberaterin i.A.u.S.

www.beratungundtraining.at
www.hundewissen.org

_______________________________________

13:15 h „Anwendung ätherischer Öle bei Hund, Pferd & Mensch“

Tipps, wie ätherische Öle im Alltag eingesetzt werden können, um das Wohlbefinden von Mensch & Tier zu steigern und sich gesund zu halten.

Daniela Hüdribusch  daniela-hudribusch.at
Ärztlich geprüfte Aromafachberaterin
Craniosacrale Omnipathin für Mensch und Tier
Certified Masterson Practitioner (Masterson Körperarbeit für Pferde)
www.daniela-hudribusch.at
_______________________________________

14:15 h  „Das Wichtigste im Notfall  – Kolik & Co.“

Für alle Pferdebesitzer und Reiter wichtige Grundlage:  Erkennen einer Erkrankung, Vitalzeichen lesen, richtige Informationen an den Tierarzt geben, Maßnahmen bis zum Eintreffen des TA und Transportvorbereitung des Pferdes sind einige Punkte, die hier erläutert werden.

Dr. med. vet. Julia Haertel
ist einigen noch bekannt aus der Tierklinik Pegasus bei Wien, nun Teilhaberin der Tierarztpraxis Freiberg am Neckar (Groß- & Kleintiere) und außerdem beschäftigt an der Vet. med. Universität in Zürich
tierarztpraxis-freiberg.net

 
.
 _________________________________________________
 .
 15:15 h „Pferdepersönlichkeiten  / Horsenalities –
Lerne Dein Pferd lesen“

Erkenne die Persönlichkeit Deines Pferdes und passe Dein Training an seine Bedürfnisse an!
.
Martin Wimmer – Parelli ***Stern certified Instructor
klassische Reitausbildung im englischen Reitstil mit Lizenz, geprüfter Wanderreitführer
Parelli Mastery Programm bei Pat & Linda Parelli
Philippe Karl Reitlehrerlehrgang, der Ecole de Légèreté
www.pferdementor.at

___________________________________________

.

16:15 h Aufbau und Ziele der Therapiebegleithunde Ausbildung

Wie wird ein Therapiebegleithund ausgebildet? Welche Tiere sind dazu geeignet? Was macht ein Therapiebegleithund bei einem Einsatz? Gerne möchten wir Ihnen bei dem Vortrag diese Fragen beantworten und den TAT Verein und unsere Arbeit vorstellen.

Tiere sind ein Stück Natur. Die Begegnung und der Dialog mit ihnen sprechen Körper, Geist und Seele an.

Der Verein Tiere als Therapie (TAT) hat es sich zum Ziel gesetzt, verantwortungsvolle HundebesitzerInnen und ihre vierbeinigen Partner zu einsatzfähigen Therapiebegleithunde Teams auszubilden.

Karin Raabe mit Therapiebegleithund Felix
Tiere als Therapie / TAT Verein
www.tierealstherapie.at
__________________________________________________________

WICHTIG
Limitierte Anzahl der Plätze!
Reservierungen mit Name/Seminarwunsch per E Mail an  info@sattel-fest.at senden

Ruhige Hunde können in den Seminarraum mitgebracht werden.

Die Seminare sind kostenlos für SATTEL-FEST Besucher/innen, also im Eintritt enthalten; um eine freiwillige Spende von € 5.- wird gebeten an ausgewählte Tierschutz Organisationen:
*TAT Verein – Tiere als Therapie, **Rettungshundebrigade Wien/Nö, ***VÖHT, ****e.motion Verein/Lichtblickhof, *****Equiwent/Schmiede ohne Grenzen.

Seminare