browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Teilnahmebedingungen Seresto® Charity Parcours 2018

Teilnahmebedingungen Seresto® Charity-Parcours

 

Geltungsbereich

Die in der Folge beschriebenen Teilnahmebedingungen gelten für alle TeilnehmerInnen der Veranstaltung Seresto® Charity-Parcours. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt. Veranstalter des Seresto® Charity-Parcours ist die Bayer Austria Ges.m.b.H, Herbststraße 6-10, 1160 Wien.

Der Seresto® Charity Parcours wird im Rahmen des 4. Wiener Sattel-Fests auf der Trabrennbahn Krieau, 1020 Wien durchgeführt. (siehe auch www.sattel-fest.at)

 

Anmeldung, Teilnahme & Organisatorisches

Pro Anmeldung ist 1 Team (1 Mensch + 1 Hund) startberechtigt.

Teilnehmer Mensch:

Teilnahmeberechtigt ist jede Person, die das 16. Lebensjahr vollendet hat.

 

Teilnehmer Hund:

Teilnahmeberechtigt sind alle Hunde, die gesund, mindestens 12 Monate alt und leinenführig sind. Teilnehmen dürfen nur sozialverträgliche Hunde. Hunde mit offensichtlich großem Aggressionspotential können vom Veranstalter ohne Erstattung der Teilnahmegebühr ausgeschlossen werden. Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Tollwutimpfung bestehen. Impfpass wird am Eingang vor dem Betreten des Veranstaltungsgeländes kontrolliert.

 

Den Anweisungen des Veranstalters und seines entsprechend kenntlich gemachten Personals ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen, die den ordnungsgemäßen Verlauf des Seresto® Charity-Parcours stören oder die Sicherheit der übrigen Teilnehmer gefährden können, ist der Veranstalter berechtigt, den jederzeitigen Ausschluss des Betreffenden von der Veranstaltung auszusprechen.

 

Die Teilnahmegebühr für den Seresto® Charity-Parcours beträgt pro Team 5 € und wird zu 100% an den gemeinnützigen Tierschutzverein „Animal Care Austria“ gespendet.

 

Die Anmeldung erfolgt über http:/sattel-fest.at/seresto-charity-parcours/ und Erwerb eines Kombitickets „Seresto® Charity-Parcours & Tageskarte Regulär“ zum 4. Wiener Sattel-Fest über eventjet.at zum Kombipreis von 10 €. Durch den Erwerb des Kombitickets und die Teilnahme am Seresto® Charity-Parcours vergünstigt sich der Eintritt zum 4. Wiener Sattel-Fest auf 5 € inkl. VVK-Gebühr & MwSt. Personen, die bereits über ein gültiges Ticket für das 4. Wiener Sattel-Fest verfügen, können sich auch direkt vor Ort am Bayer Austria Ges.m.b.H.- bzw. Animal Care Austria-Ausstellungsstand zum Preis von 5 € für den Seresto® Charity-Parcours anmelden.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Veranstalter behält sich jedoch das Recht vor, in Fällen höherer Gewalt oder bei Gefahr im Verzug, z.B. auf Grund von Hitze, Unwetter etc., den Seresto® Charity-Parcours ohne Anspruch auf etwaige Rückvergütung der Teilnahmegebühr vorzeitig abzubrechen.

 

Haftungsausschluss

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Verletzungen oder Gesundheitsbeeinträchtigungen von Personen oder Tieren im Zusammenhang mit dem Seresto® Charity-Parcours. Ebenso wenig haftet der Veranstalter für Sach- und Vermögensschäden oder für abhanden gekommene Gegenstände. Den Teilnehmern sind allenfalls mit dem Seresto® Charity-Parcours verbundene gesundheitliche und sonstige Risiken bewusst und sie bestätigen mit ihrer Anmeldung ausdrücklich, dass sie auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnehmen. Wie auch immer geartete Ansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen.

 

Datenschutz

Im Zuge der Anmeldung auf http:/sattel-fest.at/seresto-charity-parcours/ werden die im Anmeldeformular eingesetzten Daten (Name von Besitzer u. Hund, Geburtsdatum von Besitzer u. Hund, Geschlecht von Besitzer und E-Mail Adresse) vom Veranstalter des Wiener Sattel-Festes, JUNKERS BUERO, Kultur & Eventmanagement, Andrea M. Junker, Fillgradergasse 15, 1d, 1060 Wien, erfasst und ausschließlich zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Seresto® Charity-Parcours an Bayer Austria Ges.m.b.H. übermittelt. Im Falle einer Anmeldung vor Ort am Bayer Austria Ges.m.b.H.- bzw. Animal Care Austria-Ausstellungsstand werden die genannten Daten direkt durch die Bayer Austria Ges.m.b.H. erfasst und zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Seresto® Charity-Parcours verarbeitet. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die Datenverarbeitung durch Bayer Austria Ges.m.b.H zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Seresto® Charity-Parcours ein. Ferner stimmt er dem Erhalt von E-Mails der Bayer Austria Ges.m.b.H. zum Seresto® Charity-Parcours (Anmeldebestätigung; Information zu Startzeit u.a.) zu. Teilnehmer können die Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten und/oder Zusendung von E-Mails jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, Auskunft über ihre Daten und – sofern diese nicht korrekt erfasst sind – eine Berichtigung ihrer Daten verlangen. Auskunftsbegehren bzw. Widerruf sind an datenschutz.austria@bayer.com zu richten. Mit der Löschung der Daten ist die Teilnahme am Seresto® Charity-Parcours ausgeschlossen. Nach Widerruf bzw. nach Abschluss der Veranstaltung werden die bei der Bayer Austria Ges.m.b.H. gespeicherten personenbezogenen Daten der Teilnehmer gelöscht.

 

Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer ein, dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Seresto® Charity-Parcours gemachten Fotos und Filmaufnahmen vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet, veröffentlicht und für Werbezwecke verwendet werden dürfen.